Zahlung, Versand und Widerrufsrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellung

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" bzw. des "In den Korb"- Symbols in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Löschen" bzw. des „Löschen"-Symbols wieder aus dem Warenkorb entfernen.

Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Kasse". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, und Auswahl der Zahlungsart, der Versandmethode - Portoguthaben und Bestätigung der Kenntnisnahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgefordert.

Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" abschließen. Falls Sie möchten können Sie den Inhalt Ihres Warenkorbs speichern um zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Einkauf fortzufahren, aktivieren Sie bitte hierzu Ihren Cookiespeicher

Zahlungsarten

Der Rechnungsbetrag wird per Vorkasse bezahlt, wahlweise mit: Western Union, moneybookers, PayPal express und PayPal: Kreditkarte (Mastercard, Visa u.a.), giropay EC-Lastschrift, Sofortüberweisung oder cash. Weitere Einzelheiten (z.B. Kontodaten) erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Zahlungsmethode im Warenkorb.

 ------- ------

 

sofortüberweisung.de ist der kostenlose, TÜV-zertifizierte Zahlungsdienst der Payment Network AG. Ihre Vorteile: keine zusätzliche Registrierung, automatische Abbuchung von Ihrem Online-Bankkonto, höchste Sicherheitsstandards und sofortiger Bezug der Dienstleistung ohne Kreditkarte. Mehr Informationen finden Sie hier: www.sofortüberweisung.de 

 

 

Versandkosten

Die Versandkosten hängen von der Menge Ihrer eingegangenen Sendungen, sowie der Versandart und dem Zielort ab. Unsere Preise verstehen sich inklusive Versandmaterial aber exklusive Versandkosten

Wir ziehen Ihnen nur die tatsächlich entstandenen Versandkosten von Ihrem hinterlegten Portoguthaben ab. Sollte Ihr Portoguthaben erschöpft sein oder weniger als € 5,00 betragen, informieren wir Sie umgehend und würden Sie bitten Ihr Portoguthaben zeitnah wieder aufzuladen oder Ihre Post vor Ort selbst abzuholen (Pick-up).

Auf unseren Seiten haben Sie die Möglichkeit das Portoguthaben wieder aufzuladen auch wenn Sie Selbstabholer sind:

 `Portoguthaben aufladen´ in den Warenkorb legen und unter `Versandmethoden´ können Sie bestimmen wie viel Sie wieder aufladen möchten oder wann Sie abholen kommen wollen. Natürlich können Sie Ihr gewünschtes Portoguthaben einfach vor Ort, bei Abholung bar bezahlen.

Portokalkulator Deutsche Post AG

Preisübersicht DHL

 

Postempfang & Nachsendeverfahren

Waren jeder Art werden nachgesendet die nicht in Ihrem Ursprungsland, bzw. durch die europäischen und lokalen Zoll- und Postbehörden verboten sind. Verbote und Beschränkungen im Postverkehr

 

Nach dem Hinterlegen der Nachnahmegebühr (als Portoguthaben) nehmen wir auch Ihre Nachnahme Sendungen an, auch Einschreiben, versicherte Sendungen und zertifizierte Sendungen sowie als "eigenhändig" ausgewiesene Sendungen können wir mit einer Postvollmacht für Sie entgegennehmen.

Wir empfangen Ihre Pakete bis zu einer maximalen Größe von 150 x 80 x 80 cm und bis zu einem Gewicht von 31,5 kg. Wir gehen von einer Menge von bis zu 70 Briefen und 10 Pakete/Päckchen, pro Monat und Kunde, aus.

Sollte Ihr Volumen markant (+15 %) darüber liegen bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

 Falls verbotene Waren angeliefert werden sollten, erfolgt eine Beschlagnahmung durch die zuständigen Behörden. Nicht angenommen werden Sendungen deren Beförderung oder Lagerung nationalen oder internationalen Gefahrgutvorschriften unterliegen oder deren Beförderung mit besonderen Auflagen verbunden ist.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Transport- Bearbeitungs- und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Versanddienstleister.

Postweiterleitung ist bei maildrop24 international, wir versenden Ihre Postin alle Länder der Welt!

Wir arbeiten ausschließlich mit zuverlässigen Partnern wie z.B. Deutsche Post, GLS, DHL, GO, UPS, FedEx, DPD, Iloxx, TNT, DPD u.a. und setzen auf sicheren, schnellen und kostengünstigen Versand. Sicherheit ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie Ihre Post immer pünktlich und unversehrt in Empfang nehmen können.

Versandintervalle:

Briefe scannen

Post wird direkt nach Eingang gescannt und als PDF weitergeleitet

täglich nachsenden Post wird nach Eingang , Mo.-Fr. weitergeleitet
wöchentlich.nachsenden Post wird jede Woche , Mo.-Fr. weitergeleitet
monatlich nachsenden Post wird alle 30 Tage , Mo.- Fr. weitergeleitet
nach Vereinbarung

Post wird nach Ihren persönlich Angaben weitergeleitet, teilen Sie uns mit wie Sie weiter verfahren möchten.

Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte den jeweiligen Versanddienstleister.

 

Zoll & Bestimmungen im Postverkehr

Sendungen, die im Postverkehr in das Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft verbracht oder aus diesem ausgeführt werden, unterliegen der zollamtlichen Überwachung. Mehr nützliche & wichtige Informationen>>

Die zentrale Auskunftsstelle im Informations- und Wissensmanagement Zoll (IWM Zoll) beantwortet alle Ihre Fragen "rund um den Zoll".

 

Postgeheimnis § 39 Postgeheimnis

Nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung öffnen wir Ihre Post, um diese entweder zu scannen oder im Rahmen eines Sammelpaketes platz- und portosparend wieder neu zu verpacken, hierzu müssen Sie uns eine Postvollmacht unterschreiben, welche uns bevollmächtigt in Ihrem Sinne zu handeln. Sendungen die als Eigenhändig ausgewiesen sind, kann maildrop24 auch entgegennehmen. Diskretion und strengste Verschwiegenheit versichern wir Ihnen. Alle unsere Mitarbeiter sind vertraglich verpflichtet indem sie unsere Verschwiegenheitserklärung unterschreiben sowie ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen müssen, des Weiteren werden sie über Datenschutz, Postgesetz § 202 Verletzung des Briefgeheimnisses und Briefgeheimnis Artikel 10 Grundgesetz unterrichtet.

 

 

Vertragsschluss

Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren und Leistungen ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Dienstleistungsvertrag kommt mit der Eingangsbestätigung der Zahlung oder der Erbringung der Leistung zustande.

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit unter „AGB" einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen ebenfalls per E-Mail zugesendet und sind in Ihrem persönlichen Kundenkonto einsehbar.

Preise

Die Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19% sowie der Versandverpackung. Weitere Einzelheiten erhalten Sie auf den Produktseiten oder in den AGB.

 

Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung oder vierzehn Tage ab dem Tag, des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: maildrop24, Libanonstrasse 85, 70186 Stuttgart

Sie können dafür das dieses Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Besonderer Hinweis:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Widerrufsfolgen

 


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 
Kunden, die zum Zeitpunkt der Einstellung der Leistungen durch maildrop24 einen bezahlten, noch nicht aufgebrauchtes Portoguthaben haben, erhalten eine anteilige Rückerstattung des noch nicht aufgebrauchten Portoguthabens. Die Rückerstattung erfolgt ausschließlich, per Überweisung, auf ein deutsches Bankkonto. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.